Kölner Festungsstammtisch
Die aktuellen Termine PDF Print E-mail
Veranstaltungen
Written by CRIFA   
There are no translations available.

Geschichts-Netzwerk in Köln

Hier finden Sie die aktuellen Termine des Kölner Festungsstammtisches. Sofern Sie Interesse an einer Einladung haben, so schreiben Sie uns bitte einfach formlos per E-Mail an. Gerne laden wir Sie dann zu einem der nächsten Treffen ein.


Im Jahr 2017/18
  • 30.08.2017 im August Nr. 202
  • 27.09.2017 im September Nr. 203
  • 25.10.2017 im Oktober Nr. 204
  • 29.11.2017 im November Nr. 205
  • 27.12.2017 im Dezember Nr. 206
  • 31.01.2018 im Januar Nr. 207
  • 28.02.2018 im Februar Nr. 208
  • 28.03.2018 im März Nr. 209
  • 25.04.2018 im April Nr. 210
  • 30.05.2018 im Mai Nr. 211
  • 27.06.2018 im Juni Nr. 212
  • 25.07.2018 im Juli Nr. 213

 

Informationen auch unter: www.festungsstammtisch.de

 

 

 
Und wann dürfen wir Sie begrüßen? PDF Print E-mail
Veranstaltungen
Written by CRIFA   
There are no translations available.

Kölner FestungsstammtischEinmal im Monat findet in Köln der seit über 17 Jahren von der CRIFA veranstaltete "Kölner Festungsstammtisch" statt, zu dem interessierte Geschichts- und Festungsfreunde herzlich eingeladen sind.

Mit Lichtbildvorträgen, Filmvorführungen oder auch Autorenlesungen angereichert, bietet sich auf den monatlichen Netzwerktreffen immer Gelegenheit neue Themen und Informationen zu eröffnen. Die Vielzahl der Fachgebiete rund um den Festungsbau und Geschichtsthemen spiegelt sich in der interessanten, aus vielen Bereichen kommenden Teilnehmerschaft wieder.

Informationen auch unter: www.festungsstammtisch.de


 
Die Geschichte des Festungsstammtisches PDF Print E-mail
Veranstaltungen
Written by CRIFA   
There are no translations available.

Am Anfang war es genauso wie heute ein lockeres Treffen von Menschen mit ähnlichen Interessen. Der damalige Treffpunkt war noch das Bistro "Cottas" in Köln-Lindenthal. Die Festungsforschung, Entdeckerreisen und Exkursionen waren noch nicht so salonfähig wie im heutigen Zeitalter der Outdoorwelle. Globetrotter war noch ein Nischenladen für Gletscher-Expeditionen u.ä., wer sich Wehranlagen besuchen wollte, sollte gefälligst Burgen aufsuchen, aber keine Orte wie Verdun oder gar Westwall. Und Festungen und Bunker vor der eigenen Tür, ja sogar in Köln, sowas gehört beseitigt und nicht vermessen.

Das aufkommende Internet bot eine Plattform für Forscher und Hobbyisten, die mit vielen E-Mails beschimpft wurden, wie man denn auch noch diese Orte öffentlich zeigen könne. Ein langer Weg lag da vor uns, der aber gerade durch die Informationsfreiheit im Internet kürzer als erwartet wurde. Bereits heute ist eine Akzeptanz dieses Geschichtsbereiches hergestellt und auch Aktionstage wie Tag der Forts tragen dazu bei, das Interesse bei der Bevölkerung an Stadtgeschichte weiter zu fördern.

Der Kölner Festungsstammtisch, der im Jahr 2009 seine hunderste und im Jahr 2017 seine zweihunderste Auflage feierte, war dabei eine wichtige Institution hier im Kölner Raum. Verband er doch die Menschen mit Interesse an Geschichte und alter Technik und bot und bietet eine Gelegenheit sich zwanglos auszutauschen. Wichtig war dabei auch immer der kritische Umgang mit den geschichtlichen Ereignissen und die Offenheit für alle Menschen.


 


Copyright © 2009 CRIFA
Institut f����¯�¿�½���¯���¿���½����¯�¿�½������¼r Festungsarchitektur
Start Events Regular's Table
porno indir Porno izle Travesti Porno Porno indir seks hikayesi escort bayan escort istanbul