Mitgliedschaft PDF Print E-mail
There are no translations available.

Spannende Vergangenheit

Das Interesse an der Vergangenheit; die Begeisterung alte Technik neu zu verstehen; die Freude an der praktischen Begegnung mit den fazinierenden Überresten der Festungsbaukunst; der respektvolle Umgang mit den spannenden Zeugnissen einer Epoche; mit Pioniergeist für Pflege, Erhalt und Dokumentation - so verbinden sich die Maxime der CRIFA - Gemeinschaft mit Leidenschaft zum alten Gemäuer, an denen viele in ihrer Freizeit aktiv sind.

 

Aktivitäten

Ein weiter Bogen spannt sich dabei von interessanten Exkursionen zu Festungsanlagen im In- und Ausland, über die Forschung und Denkmalpflege bis hin zu Fachvorträgen, Publikationen und eigenen Ausstellungen.

Ein fachbezogenes Mitgliedsmagazin, die "Gazette", verbindet neben der internen Internetplattform auch weiter entfernt angesiedelte Mitglieder.

Das monatliche Treffen für den Großraum Köln bietet neben den militärhistorischen Lichtbildvorträgen laufend eine Plattform zum gegenseitigen Austausch und Kontakt. Das Einzugsgebiet dieses traditionellen "Kölner Festungsstammtisches" erstreckt sich über 100 km Radius um Köln.


Als Adobe-Acrobat-Dokument (.PDF) zum downloaden: MITGLIEDSANTRAG

 

Forschung als spannende Aufgabe innerhalb des CRIFAForschung

Ob in Archiven oder direkt vor Ort an den Festungsanlagen: Recherche und Forschung ist spannend und wichtig. Mit wissenschaftlichen Verständnis und detektivischen Spürsinn macht es Freude, interessanten Details auf die Spur zu kommen.












Denkmalpflege innerhalb des CRIFADenkmalpflege

Hier wird angepackt: theoretisch wie praktisch wird das Thema Wehrbautechnik und Denkmal in die Tat umgesetzt. Mit großen Engagement werden dabei Projekte wie die Restaurierung einer Festungsanlage in Köln oder auch das Organisieren von Denkmalevents angepackt.

Hier gibt es für jeden Geschack und Fähigkeiten vielfältige Möglichkeiten sich ehrenamtlich zu verwirklichen - mit Sinn, Ziel und Anerkennung.










CRIFA Exkursionen und StudienreisenExkursionen

Seit 15 Jahren sind Besichtigungen, Exkursionen und Studienreisen ein fester Bestandteil innerhalb des CRIFA. Insbesondere die Pflege französisch-deutscher Kontakte spielen dabei eine besondere Rolle. Die allein über 100 Exkursionen zu französischen Festungsanlagen dokumentieren dies. Und auch die Niederlande, Belgien  und Luxemburg werden - mit bislang rund 50 Forschungsreisen - regelmässig besucht. Weiterhin werden auch Festungstouren in die Schweiz, Polen, Italien usw. organisiert. Ein vielfältiges Programm für alle Architektur- und Festungsbauinteressierten.




 
Copyright © 2009 CRIFA
Institut f����¯�¿�½���¯���¿���½����¯�¿�½������¼r Festungsarchitektur
Start Membership
porno indir Porno izle Travesti Porno Porno indir seks hikayesi escort bayan escort istanbul